Kurswahlformular für Q1/Q2

Sportkurse im Schuljahr 2021/22 und im Schuljahr 2022/23

Ergänzender Grundkurs "Kunst" in Jahrgangsstufe Q1/Q2

Wahrnehmung ist ein Schwerpunkt im ersten Halbjahr in Kunst: Weil man nur sieht, was man kennt, gehen wir auf die Suche nach einer Erweiterung des Sehens, indem wir Exkursionen in regionale Ausstellungen unternehmen (oder in Pandemiezeiten digital stöbern gehen), uns Malerei, Skulpturen und Objekte vorknöpfen und untersuchen, was es an ihnen alles zu entdecken gibt. Im 2. Halbjahr erforschen wir mit Händen und Ideen, wie Zeichnung sich von Malerei unterscheidet und was man alles mit verschiedenen Materialien anstellen kann. Praxis steht hier im Vordergrund. 

Können musst du nichts - dich einlassen auf Lernen und Umlernen, aufs Experimentieren und Ausprobieren - und Nicht-gleich-Aufgeben ist hier gefragt! Einzelarbeiten und Gruppen-Gestaltung auf kleinem oder riesigem Format (auch Schulwand oder Schulklo!) sind möglich. Ein schriftliches Muss sind eine Klausur (1.HJ) und eine Facharbeit (2. HJ). Voraussetzung: Lust am Lernen, Gestalten und Kreativsein - also eigenes und entschiedenes Engagement! 

Kursleitung: Frau Trieschmann

Ergänzender Grundkurs: "Darstellendes Spiel"

 

Darstellendes Spiel (DS) befasst sich mit allem, was zur Kunstform Theater gehört:

  • dem Einsatz von Stimme und Körpersprache
  • der (Aus-)Gestaltung und Nutzung von Spielorten und -räumen
  • dem Umgang mit Requisiten
  • dem Entwickeln und Umsetzen eigener Szenen und deren Verknüpfung zu Collagen oder ganzen Stücken
  • der Improvisation

All diese Techniken erlebt und erarbeitet Ihr in der Praxis, beim Spielen. Ihr übernehmt Verantwortung für das eigenen Tun und die Arbeit in der Gruppe. Ein wichtiges Element stellt dabei die Reflexion der eigenen Handlungen und Produktion(en) dar. Neugier und Spielfreude, Mut und Engagement für das spielerische Ausprobieren, Spontaneität und Teamfähigkeit helfen und werden gefördert.

Der Besuch von Theatervorstellungen (in Pandemiezeiten digital) erlaubt neue Eindrücke und Erfahrungen und liefert Ideen für eigene Produktionen.

Der DS-Unterricht ist Projektunterricht und findet daher teilweise auch an den Wochenenden statt. (nach Absprache)

Kursleitung: Bettina Berner